Datenschutzerklärung
der Kabeltrommel GmbH & Co. KG

 

Verantwortlich für die Datenerhebung ist:

 

Kabeltrommel GmbH & Co. KG
(im Folgenden „KTG“ genannt)

Vertreten durch die

Kabeltrommel GmbH,
diese vertreten durch Ihren
Geschäftsführer Manfred Schlenter
Camp-Spich-Str. 55 / 59
53842 Troisdorf

 

Datenschutzbeauftragter:

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter der oben genannten Adresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ oder per E-Mail (datenschutz@kabeltrommel.de)

 

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, sofern

  • Sie uns diese über ein Eingabeformular auf unserer Webseite, dem Online Service, der Freimeldung oder App-Anwendungen zur Verfügung stellen
  • wir diese im Rahmen von Geschäftsbeziehungen von Ihnen oder Dritten oder auf anderen Wegen wie z. B. per E-Mail erhalten.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die KTG und Ihre Rechte, die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der nachfolgend beschriebenen Rechtsgrundlagen und zu Zwecken

  • der Vertragsanbahnung, Vertragsdurchführung, allgemeine Kommunikation mit Geschäftspartnern, wie z.B. Beantwortung von Fragen zu Dienstleistungen der Spulenlieferung oder Spulenabholung, Mietbedingungen, Klärung und Abstimmung von Spulenkonten etc.

  • der Vertragsabwicklung
    Für die Vertragsabwicklung sind in der Regel von der KTG beauftragte Dienstleister erforderlich wie z.B. Lager- und Reparaturbetriebe, Speditionen etc.. Es werden die zur Vertragsabwicklung notwendigen Kontaktdaten (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse) sowie für die jeweilige Leistungserfüllung erforderliche Daten zur Verfügung gestellt.

  • der gesetzlicher Vorgaben;
    z.B. zur Erfüllung handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungs-pflichten, zur Erfüllung von Melde- oder Auskunftspflichten gegenüber Behörden etc.

  • eines berechtigten Interesses;
    z.B. Maßnahmen zur Sicherung eines ordnungsgemäßen Geschäftsbetriebes, zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche oder zur Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten.

  • Bonitätsprüfung
    Die Kabeltrommel GmbH & Co. KG wird in einzelnen Fällen zum Zwecke des Vertragsabschlusses und der Vertragsabwicklung eine Bonitätsauskunft einholen. Dies kann bei Vertragsabschluss, Vertragsverlängerung, Vertragsveränderung oder dem bekannt werden von bonitätsverändernden Umständen erfolgen.

 

2. App KTG Freimeldung

Die Nutzung unserer Apps „KTG-Freimeldung“ setzt eine Registrierung unter http://freimeldung.kabeltrommel.de voraus. Die dort erhaltenen Zugangsdaten werden ebenfalls in den oben genannten Apps benötigt. Die Nutzung unserer Apps
„KTG-Freimeldung“ erfordern die Freigabe Ihrer Kamerafunktion. Durch die Freigabe der Kamerafunktion ermöglichen Sie den Apps das lesen und interpretieren von KTG Barcodes. Für andere Zwecke wird die Kamerafunktion nicht verwendet.

 

3. Online Service

Die Nutzung des Online-Service setzt eine vorherige Registrierung durch Sachbearbeiter der Kabeltrommel GmbH & Co. KG voraus. Im Rahmen der Registrierung werden personenbezogene Daten nur soweit erfasst und verarbeitet, wie diese für die Nutzung des Service erforderlich sind.

 

4. Dauer der Speicherung

In der Regel werden personenbezogene Daten nach Ablauf der rechtlichen (vornehmlich der handels- und steuerrechtlichen) Aufbewahrungsfristen gelöscht. Sofern die personenbezogenen Daten nicht von den rechtlichen Aufbewahrungspflichten berührt sind, werden sie gelöscht, wenn für die in Abschnitten 1 - 3 beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

 

5. Ihre Rechte

  • Sie können Auskunft darüber erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind.

  • Sie können Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.

  • Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.
    Die für die KTG zuständige Aufsichtsbehörde ist:

    Landesbeauftragte für
    Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
    Kavalleriestraße 2-4
    40213 Düsseldorf

  • Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit derjenigen Daten, die Sie uns
    auf der Basis einer Einwilligung oder eines Vertrages bereitgestellt haben (Datenübertragbarkeit).

  • Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit auf demselben Wege widerrufen, auf dem Sie uns diese erteilt haben. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an:

Kabeltrommel GmbH & Co. KG
Camp-Spich-Str. 55/59
53842 Troisdorf

 

6. Aktualisierung des Datenschutzhinweises

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Gegebenheiten oder geänderte Rechtslagen an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis in regelmäßigen Abständen auf unserer Web-Seite https://www.kabeltrommel.de zur Kenntnis zu nehmen.

 

 

Stand: Juli 2018